Herzlich Willkommen in meiner kleinen beschränkten,
aber durchaus farbenfrohen Welt!


Dies ist nun schon mein dreihundert-
tausend- millionenstes Weblog, oder so ^^.
Und es läuft doch immer wieder aufs Gleiche hinaus:
Ein hübsches Layout,
ein paar selbstverherrlichende Bilder
mit arrogant dreinschauendem Blick
(Photoshop machts möglich!)
und jeder Menge Ideen im Hirn,
die nach und nach verblassen...
bis die Dame irgendwann keinen Sinn mehr
im Weblogschreiben sieht, weil sowieso keiner darin liest,
geschweige denn, sich dazu erbarmt
einen Kommentar zu hinterlassen.
Im Grunde hätte ich mir denken können,
dass das mit der Regelmäßigkeit nichts wird
wenn ich bedenke, dass meineeine schon damals
mit Sicherheit das einsamste und verlassendste Tagebuch
im ganzen Umkreis hatte.
Nunja, was solls?
DIESES MAL wird alles anders und ganz ehrlich,
irgendwo muss ich doch mein
Mitteilungsbedürfnis befriedigen!

 

In diesem Sinne:

Viel Spaß beim Lesen und stöbern und so

und hier gehts auch schon los: 

Alter: 31
 

Ich mag diese...
Musiker: †Emilie Autumn <3
†ASP
†Subway to Sally
†My Chemical Romance
†Opeth
†Yann Tiersen

und noch Vieles mehr!
Bis auf die oben genannten Musiker wechseln die Bands monateweise, bleiben jedoch grob betrachtet im Rock-, Metal- und Gothicbereich ^^.

Lieder: †ASP - und wir tanzten.
†Emilie Autumn - Opheliac/ what if?!
†Stiltskin - inside.
†Jewel - foolish games.
†Slut - welcome 2.
†Janus - Paula's Spiel.

Dies sind für mich so ziemlich die bedeutendsten Lieder.
''welcome 2'' und ''foolish games'' schon seit mehreren Jahren, weil sie sowohl textlich als auch musikalisch traumhaft perfekt sind. ''und wir tanzten'' hat mit Abstand den dramatisch fabelhaftesten Text der Welt, vollkommener könnte er nicht sein. Von der guten ''Emilie'' ist sowieso alles wunderbarstens, wie ''Paula'' habe ich mich oft genug selbst schon gefühlt und ''inside'' erinnert mich immer wieder an den wunderbarsten Menschen dieser Erde *sigh*.

Sendungen: †the O.C. - auch wenn ich es ungern zugebe.
†Queen of Kings.
†Gilmore Girls.

Filme: †Die Fabelhafte Welt der Amélie.
†Barfuss.
†Stadt der Engel.
†Eiskalte Engel.
†American Beauty.
†American History X.
†Bitter Moon.
†Zauberhafte Schwestern.
†Now and Then.
†Saw 1
†Stay!
†Vergiss' mein nicht!
†Constantine

Hachja, ich könnte unaufhörlich weiterschreiben.
Ansonsten sehe ich noch gern gepflegte Horrorfilme aller Art, solange sie mein empfindsames Gemüt nicht allzu sehr in Aufruhr versetzen ^^.

Schauspieler: [Anthony Hopkins]
[Jack Nicholson]
[Johnny Depp]
[Nicolas Cage]
[Nicole Kidman]
[Tom Hanks]

Bcher: [Durch einen Spiegel in ein dunkles Wort] - Jostein Gaarder
[Herzsprung] - Ildiko von Kürthy

Autoren: [Nora Roberts][Ildiko von Kürthy][Joy Fielding].
Sportarten: †Ballett.
†Modern- Jazz- Dance.
†Eiskunstlauf.
†Schwimmen.

Achja, und an dieser Stelle:
Ich hasse Joggen!!!!!!
So, das musste mal gesagt werden ^^.

Sportler: [Marcia Haydee]
Hobbies: 1. Hochmut
2. Geiz
3. Habgier
4. Neid
5. Wollust
6. Völlerei
7. Trägheit

aber das kennt ihr ja bereits.

hehe:
†Tanz [Ballett, Modern, Jazz, Aufführungen]
†Schauspiel [EDG, Tanztheater, Theaterbesuche]
†Kunst [Zeichnen, Malen, Performance, Lyrik, Poesie]
†Musik [Gitarre,, singen, hören, abspacken]
†Konzerte & Festivals
†Tagträumereien [Lüftschlösser bauen]
†Meine guten Freunde [Danke für alles <3]
†Kino & DVD-Abende [passive Medienberieselung]
†Füße taubtanzen [Prag, Uni, Rofa, Röhre, Studio, Hacienda]
†Autofahren [auch wenn ich unkonzentriert fahre]
†Flohmärkte & Mittelalterliche Märkte [Horb!]

Orte: †mein gemütliches Bett.
†das Universum in Stuggardo.
†Irland.
†Italien in Vieste.
†die Aula meiner ehemaligen Schule.
†den Pragsattel Friedhof.
mhm, und in Ben's Nähe ist der Ort bedeutungslos.

Getränke: †Tee
†Korea
†Cola-light (!!!!!!!!!!!!!) haha.

Mehr ber mich...

Als ich noch jung war...:
habe ich mir ein Gnseblmchen soweit in die Nase gesteckt, dass es rztlich entfernt werden musste. hm, ja, damals wusste ich eben noch nicht wie ''intensiv'' man an einer Blume schnuppert. *g*

Wenn ich mal gro bin...:
.... dann rette ich die Welt.
Wenigstens fr einen Tag.

Ich wnsche mir...:
dass jeder Wunsch in Erfllung geht, wenn man nur ganz fest daran glaubt.

Ich glaube...:
dass jeder Wunsch in Erfllung geht, wenn man es sich von Herzen wnscht. ^^

Ich liebe...:
die einfachen Dinge des Lebens.

Man erkennt mich an...:
bunten Ringelstrmpfen,
der Narbe an der Oberlippe,
dem aufflligen Rumgehpfe und den Schleifchen.
Ohja, Schleifchen....<3
Ich LIEBE Schleifchen!

Ich gre...:
alle, die sich die Zeit nehmen und das hier lesen.



Werbung



Blog

Womit habe ich das verdient?

Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass mir schrecklich langweilig ist? Also, ich meine so richtig, sodass mir die Decke auf den Kopf fällt und das mindestens drei Mal täglich. Heieiei, ohja, und habe ich schon gesagt, dass ich SO SCHRECKLICH KRANK BIN? Ich ernähre mich praktisch von Antibiotika, Hustenbonbons, Nieren-und Blasentee *lecker* und Aspirin. Hat da draußen nun endlich jemand begriffen, dass ich MITLEID brauche? ^^ Ohja, ehrlich erbärmlich. Aber mal unter uns, das Kranksein hat auch was für sich. Man gammelt den ganzen Tag nur rum, schleppt sich vom Bett auf das Sofa, wieder zurück und hat nicht einmal ein schlechtes Gewissen dabei, wenn man daran denkt, dass man den Tag soviel nutzvoller gestalten hätte können. hihi.

28.2.07 19:55


life is a show...

Nunja, es tut sich nicht viel. Ich stehe auf, dusche und dann wechsle ich mich mit Gammeln, Zeichnen und essen ab. Mensch, Kranksein ist einfach blöd. Ja, und AUAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA ^^. Das wollte ich doch gleich einmal beiläufig erwähnen. Ansonsten hat der Tag subberspitze angefangen WEIL mein neues, wunderschönes, pinkes, kitschisges Kleid gekommen ist, welches ich bei Ebay ersteigert habe. Jawohl, es sitzt perfekt und ich freu mich auf die nächste Gelegenheit es anzuziehen. Ijahahaha, meinen Verwandten fallen an Ostern die Augen aus. *YES!*

27.2.07 12:11


let's get it started

Herzlich Willkommen in meiner kleinen beschränkten,
aber durchaus farbenfrohen Welt!


Dies ist nun schon mein dreihundert-
tausend- millionenstes Weblog, oder so ^^.
Und es läuft doch immer wieder aufs Gleiche hinaus:
Ein hübsches Layout,
ein paar selbstverherrlichende Bilder
mit arrogant dreinschauendem Blick
(Photoshop machts möglich!)
und jeder Menge Ideen im Hirn,
die nach und nach verblassen...
bis die Dame irgendwann keinen Sinn mehr
im Weblogschreiben sieht, weil sowieso keiner darin liest,
geschweige denn, sich dazu erbarmt
einen Kommentar zu hinterlassen.
Im Grunde hätte ich mir denken können,
dass das mit der Regelmäßigkeit nichts wird
wenn ich bedenke, dass meineeine schon damals
mit Sicherheit das einsamste und verlassendste Tagebuch
im ganzen Umkreis hatte.
Nunja, was solls?
DIESES MAL wird alles anders und ganz ehrlich,
irgendwo muss ich doch mein
Mitteilungsbedürfnis befriedigen!

 

In diesem Sinne:

Viel Spaß beim Lesen und stöbern und so

27.2.07 12:08


Gratis bloggen bei
myblog.de